Salzgitter-Tafel e. V.

Von Menschen für Menschen

Schulanfängerfest der SZ-Tafel e.V.: Gut gerüstet in den 1. Schultag

 

 

 


Zum 9. Mal hat die SZ-Tafel e.V. am 22.07.2017 Salzgitteraner Familien zu einer „Ranzenparty“ in ihre  Räumlichkeiten am Söhlekamp 1 in SZ-Bruchmachtersen eingeladen. Dank der großzügigen finanziellen Unterstützung durch die Firmen Vedes , IKEA, den Förderverein des Rotary Clubs Salzgitter-Wolfenbüttel e.V.  und privater Spender/innen konnte die SZ-Tafel e.V. an diesem Tag 61 künftigen Erstklässlern Schulranzen, Schreibmaterial und Zuckertüten im Wert von 150€ pro Kind übergeben. 



Ein buntes Rahmenprogramm sorgte wieder für beste Unterhaltung der Gäste.  An das leibliche Wohl war mit Getränken und Kuchen ebenfalls gedacht. 
Eine Zauberin faszinierte jung und alt mit ihren Künsten, es gab Kinderschminken und einen Malwettbewerb. Viele Helfer/innen hatten wochenlang organisiert, geschmückt, gepackt und den Raum herausgeputzt, um allen Besuchern ein paar schöne Stunden zu bereiten. Auch die Geschwisterkinder gingen nicht leer aus. Sie durften sich Spielzeug und Kuscheltiere mit nach Hause nehmen.


Der Vorstand der SZ-Tafel bedankt sich ganz herzlich bei allen Spendern, Sponsoren und Helfern, die diese Veranstaltung für bedürftige Familien unserer Stadt wieder möglich gemacht haben. 



VW Azubis helfen bei der Salzgitter Tafel





Auch 2017 waren wieder VW-Auszubildende für eine Woche bei der Salzgitter Tafel tätig und fassten kräftig mit an. Soziale Einrichtungen kennen zu lernen und zu unterstützen ist das Ziel dieser alljährlich stattfindenden Aktivität vom Salzgitter VW-Werk.